Über mich

Hallo, ich bin Friederike.
Expertin für erfolgreiche Businesswebsites
mit WordPress.

Moin, ich bin Friederike und als Patin des Pixelsyndikats helfe ich den selbständigen Powerfrauen und erfolgreichen Bossladys da draußen, ihre WordPress Website selbst zu erstellen. Mit einfachen und stressfreien Anleitungen für die Webherrschaft erkläre ich worauf es bei einer Website ankommt und wie man das technisch schnell und unkompliziert umsetzt.

Mein Pixelpatinnen-Wissen lasse ich mit Herz in Blogartikel, Motivationsvideos und einen Newsletter einfliessen. Mittels digitaler Challenges feuere ich angehenden Web-Mafiosis ordentlich an und in der Facebookgruppe „Die Pixelfamilie“ unterstützen wir uns tatkräftig in Sachen Webherrschaft.

(Mit Klick auf das nächste Bild wird ein You-Tube-Video geladen und abgespielt!)

Video abspielen

Ordnung ist mein halbes Leben

Seit ich denken kann, ordne ich Dinge. Als Kind das Spielzeug im Kinderzimmer und Naturmaterialien im Sandkasten. Später waren es der Keller und die Garage im Haus meiner Mutter in der schönen Oberpfalz. Heute ist sind es aufgrund minimalistischer Lebensweise hauptsächlich Informationen, Wissen und verrückte Ideen.

Meine berufliche Laufbahn habe ich einst ganz handgreiflich gestartet, mit einer analogen Schreinerlehre und dann einem Innenarchitekturstudium.

Im Studium in Coburg bin ich, nachdem ich das Animationsprogramm Flash kennengelernt habe, auf die digitale Seite des Lebens gewechselt. Neben einer ersten eigenen Webseite habe ich später auch meine Diplomarbeit damit animiert.

Und jetzt raten wir mal, was das Thema meiner Diplomarbeit war? Genau! Ordnung. Genauer gesagt, habe ich analysiert welche Rolle der Innenarchitekt als Helfer gegen das Chaos zu Hause einnehmen kann.

Mein digitales Technik-Wissen dafür habe ich mir neben dem Studium Stück für Stück selbst aufgebaut und ich bin auch nach mittlerweile über 10 Jahren nicht von den Pixeln losgekommen. Ich bin heute fit in verschiedenen Design-Disziplinen und lege bei jeder Aufgabe großen Wert auf eine gute handwerkliche Ausführung.

Neugierde erweitert meinen Horizont

Zusätzlich bin ich ziemlich neugierig, probiere schon immer gerne mutig unbekannte Dinge aus und fühle mich von kniffligen Situationen besonders zur Lösungsfindung angespornt. Das dadurch erarbeitetes Wissen gebe ich auch herzlich gerne weiter. Zum Beispiel in Form von Blogartikeln oder manchmal auch als Sketchnotes.

Eine erste Festanstellung hat mich dann nach dem Studium von Coburg in den hohen Norden gelockt. Spontan habe ich mich dabei in Hamburg verliebt, aber auch schnell festgestellt, dass ich lieber eigenverantwortlich arbeite. Nach nur einem Jahr als Angestellte habe ich mich selbständig gemacht und bin auch heute noch jeden Tag froh über diese Entscheidung!

Ich habe so unendlich viele Dinge in meiner Selbständigkeit gelernt. Zum Beispiel dass ich trotz großem Anteil an Introvertiertheit sehr gerne Workshops oder Vorträge halte und es sehr mag mit anderen spannenden Selbständigen zu netzwerken. Und dass ich Schokolade mit Haselnüssen liebe.

(Die beste Schoki der Welt auch für Nicht-Veganer: Vego. Achtung, Suchtgefahr!)

Wie man zur Pixelpatin wird

Heute kann ich sagen, dass meine beiden Lieblingseigenschaften – mein Drang Dinge zu ordnen und meine Neugierde – meine wichtigsten Tools als Pixelpatin sind.

Ich probiere mit großer Lust neue Tools und Techniken rund um das Thema WordPress aus und gebe dieses Wissen vereinfacht und geordnet an meine lieben Kundinnen weiter. Damit diese eben nicht alles im Internetz mühselig selbst ausprobieren müssen, sondern ihre Energie wiederum in ihrem eigenen Business nutzen können.

In meinen vielen Jahren als Webdesignerin ist mir auch aufgefallen, dass die Erstellung einer eigenen Business-Website oft mit vielen verkrampften Anstrengungen und viel zu viel Müssen einher geht. Weil es manchmal schwer erscheint, sich gut zu präsentieren. Man will natürlich nicht in einem schlechten Licht dastehen. Vielleicht hat man auch keine so richtig große Lust auf eine Webseite oder sogar Angst davor sich dem Internet und der Welt mit seinen Ideen zu zeigen.

Pixelpatin Friederike steht für liebevollere Websites!
Ich hoffe, mit meiner Arbeit als Pixelpatin liebevoll vermitteln zu können, dass es richtig Spaß machen kann, sich um seine Onlinepräsenz zu kümmern und dass diese mit guter Pflege zu einem wichtigen und nützlichen Standbein für die eigene Selbständigkeit heranwachsen kann.

Denn ich finde eine eigene Business-Website sollte etwas Schönes und Erfolgreiches sein. Ein verlässliches Tool, das hilft das eigene Business voranzubringen und jede Solopreneurin in ihrer Mission als Selbständige dabei unterstützt, die eigene Botschaft gut im Netz zu platzieren.

Und meiner Meinung nach braucht es da draußen in der Pixelwelt noch viel mehr Powerfrauen, die sich trauen, die Webherrschaft, oder noch besser Weltherrschaft zu ergreifen, indem sie sich mit ihren ureigenen Talenten selbständig machen.

Damit die Welt ein bisschen schöner, spannender, kreativer und friedvoller wird.

"Ich hatte während der ganzen Arbeit das Gefühl wirklich vollkommen individuell beraten und angeleitet zu werden für die speziellen Bedürfnisse in meinem Beruf."
Christine Bertl
Kostüm & Bühnenbild
"Der Wille war da, aber mir fehlte Sicherheit, Erfahrung und aktuelles Fachwissen für die Erstellung einer Kunden-Website. Danke, liebe Pixelpatin, dass Du mich und die nun professionelle Pizzeria-Website so zügig auf den Weg gebracht hast!"
Petra Hopp von Pixel on Demand
Petra Hopp
Pixel on Demand

Ergreife noch heute die Webherrschaft

Dir ist unklar wie das geht mit WordPress und einer guten Businesswebsite?
In meiner Pixelpost erkläre ich dir, worauf es ankommt.

Eine starke Pixelfamilie

Als Pixelpatin bin ich von den Vorteilen eines starken Teams überzeugt. Deswegen arbeiten ich mit Experten zusammen.

team member

Friederike von dem Bussche Pixelpatin

Ich liebe Sketchnotes und Schokolade mit Haselnüssen. Wenn ich nicht vor dem Rechner sitze wirble ich mit Boxhandschuhen beim Sport oder mit dem Löffel beim Kochen.

team member

Bürokatze Dory Flausch-Beauftragte

Verantwortlich für Entspannungs-Einheiten und Konzentrations-Pausen. Lebt hauptsächlich von Hühnchen und Streicheleinheiten. Schnarcht gerne laut.

team member

Das Pixel-Team Virtual Assistant, Programmierer

Ich arbeite mit engagierten Virtual Assistenten und brainy Programmierern zusammen, um meinen großartigen Kundinnen die Webherrschaft zu ermöglichen.

Pixelpost - Das Pixelsyndikat

Du willst die Pixelpost?

Eine gute Entscheidung! Mit dem Wissen rund um eine erfolgreiche Businesswebsite kann es mit der Webherrschaft quasi nicht mehr schief gehen.

Grandios! Alles hat geklappt. Hüpf mal rüber zu deinem Postfach, da wartet Pixelpost auf dich!

Pin It on Pinterest

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right