Über mich – die Pixelpatin

Pixelpatin Friederike von dem Bussche - Pixelsyndikat

Hi, mein Name ist Friederike und als Pixelpatin glaube ich, dass die Erstellung einer erfolgreichen Website heute kein Hexenwerk mehr ist und auch dem kreativem Laien mit klaren Hilfen streßfrei gelingen kann.

Daher biete leicht verständliche Anleitungen für WordPress an, die helfen, gute Entscheidungen für eine erfolgreiche Businesswebsite zu treffen. Die zeigen, wie man seine Pixelträume selber umzusetzen kann. Wie man seine Webseite mögen kann, weil sie lebendig und authentisch ist und Lust drauf hat, sie aktuell zu halten.

Das Pixel-Monster deiner schlaflosen Nächte

In meinen vielen Jahren als klassische Webdesignerin ist mir aufgefallen, dass die Erstellung einer eigenen Businesswebsite oft mit vielen verkrampften Anstrengungen und viel zu viel Müssen einher geht.

Weil es eben einfach schwer ist, sich auszudenken, wie man sich gut präsentiert. Man will natürlich nicht in einem schlechten Licht dastehen. Vielleicht hat man auch keine so richtig große Lust auf eine Webseite oder sogar Angst davor.

Manchmal trifft auch der Webdesigner trotz größter Mühen auf beiden Seiten nicht den richtigen digitalen Ton. Die fertige Website wird dann nach der schweren Geburt oft stiefmütterlich behandelt, weil das alles so anstrengend war, sich fremd anfühlt oder zu fragil.

Jetzt ist Schluss damit

Ich finde eine eigene Businesswebsite sollte etwas Schönes und Erfolgreiches sein. Ein verlässliches Tool, das dir hilft dein Business zu pflegen und wachsen zu lassen. Etwas, was dich in deiner Mission als Selbständige unterstützt und deine Botschaft gut im Netz platziert. Und dabei Spass macht. 

Ich mache dir Angebote, die du nicht ablehnen kannst

Erfahrungsgemäss hast du als Selbständiger unendlich viele Fragen, aber nicht genauso unendlich viel Budget zur Hand. Das verstehe ich. Daher helfe ich dir, dir selbst zu helfen.

Anstatt dir eine fertige Website vor die Nase zu setzen, die nur so halb zu dir passt und die du nicht selbsttätig anpassen kannst, bringe ich dir bei, wie du das professionell selbst machen kannst.

Zum Beispiel mit meinem Express-Start-Service. Denn manchmal ist alles was man braucht ein bisschen Hilfe beim Anfangen. Ich installiere WordPress und die wichtigsten Plugins für dich und helfe dir, die ersten Inhalte einzufüllen. Danach bist du mit meiner Anleitung zur Webherrschaft bestens ausgerüstet, um deine Website weiter auszubauen.

Ich empfehle ich dir außerdem meinen Newsletter zu abonnieren. In meiner Pixelpost berichte ich dir von aktuellen Events & Workshops, teile Tools & Tipps mit dir und helfe dir bei der Erstellung einer großartigen Businesswebseite mit Artikeln zum Thema WordPress.

Also keine Panik, zusammen schaffen wir das mit der Website. Ich freu mich drauf.

Friederike


 

Friederike von dem Bussche lacht - Das PixelsyndikatPS: jetzt wirds noch persönlicher

Meine berufliche Laufbahn habe ich übrigens einst mal ganz handgreiflich gestartet, mit einer sehr analogen Schreinerlehre und einem Innenarchitekturstudium.

Im Studium habe ich das Programm Flash kennengelernt und neben einer ersten Webseite auch meine Diplomarbeit damit animiert. Mein Webwissen habe ich mir Stück für Stück selbst aufgebaut und ich bin auch nach gut 10 Jahren nicht von den Pixeln losgekommen. Heute bin ich fit in verschiedenen Design Disziplinen und lege bei jeder Aufgabe großen Wert auf eine gute handwerkliche Ausführung.

Ich bin in der schönen Oberpfalz (das ist in Bayern) aufgewachsen, habe in Coburg studiert und mich danach ein bisschen in Hamburg verliebt. Eine Festanstellung hat mich in den hohen Norden gelockt. Aber ich habe festgestellt, dass ich lieber selbständig arbeite, außerdem halte ich gerne Workshops oder Vorträge, mag es zu netzwerken und liebe Schokolade mit Haselnüssen.

Aber nun genug von mir. Erzähl mir lieber mal von dir.

Pinterest | XING | Facebook | Twitter